Suche abbrechen

BILDUNGSANGEBOT SUCHEN

Bitte wählen Sie erst einen Ort.
Frühster Kursbeginn
Spätester Kursbeginn
Alle Einstellungen zurücksetzen
 

Tipp

Lade Text...

0
Bildungsangebote gefunden
Meine Merkliste (0 Objekte)

Suche abbrechen

Ihr Ansprechpartner:

Christian Schlaghecke
Tel.: 0711 9237132
Fax: 0711 9237199
E-Mail

Weiterbildung zum Diploma of Travel and Tourism Foundation (DTTF) / Fortbildung zur IATA Fachkraft mit CRS/GDS Amadeus, Abacus, Sabre und Galileo

IATA und UFTAA, die beiden Dachverbände von mehr als 260 Fluggesellschaften und mehr als 100 nationale Reise-Verbände weltweit, haben 1972 ein globales Trainings-Programm für Agenten entwickelt, um eine Tourismusrelevante und Branchenweit anerkannte Ausbildung mit international anerkanntem Abschluss, zu schaffen. Diese Chance nahmen bislang über 300.000 Studenten in über 150 Ländern wahr.

Weltweit schreiben sich jährlich bis zu 14.000 neue Student/-innen ein, um an dem wachsenden Markt des weltweit größten Arbeitgebers, dem Tourismus, zu partizipieren.

Die Tourismusbranche wächst momentan weltweit um real über 5 % und schafft somit Millionen neue Jobs. Dieses entspricht fast 4 % des globalen BSPs.  Mit den direkt vor- und nachgelagerten Bereichen stellt die Reisebranche weltweit 9,5% der Beschäftigung!

In Deutschland hängen über 3,5 Mio. Arbeitsplätze direkt und indirekt von der Nachfrage nach touristischen Leistungen ab. An keinem anderen Wirtschaftszweig sind über 70% der Deutschen beteiligt! Trotz Wirtschaftskrise und Naturkatastrophen, stieg im Jahr 2010, die Zahl der Urlauber um 6,7 % auf 935 Millionen.

Der Tourismus zählt weltweit zu den größten Wirtschaftszweigen. Spezialisierung, Rationalisierung, neue Vertriebswege und Billiganbieter, die Erschließung neuer Zielgruppen stellt die Branche ständig vor neue Herausforderungen.

Die Weiterbildung wurde komplett überarbeitet, um den Neuerungen der „schnelllebigen“ Tourismus-Branche gerecht zu werden. Die erfolgreichen Absolventen sind besonders im Ausland, an Flughäfen, bei Fluggesellschaften, im Firmendienst, aber auch im Dienstleistungsbereich der Reiseverkehrsindustrie gefragt.

Die Teilnehmer werden mit dem Wesen der Reise- und Tourismusbranche vertraut gemacht. Sie lernen unter anderem die zunehmende Bedeutung und den Umgang mit Kundenerwartungen im Tourismus, aber auch Grundlagen der Tarifkalkulation, des Ticketing und die Computerreservierungsmöglichkeiten, kennen.

Darüber hinaus erlernen sie das entsprechende englische Fachvokabular, da das Lehrmaterial in englischer Sprache abgefasst ist. Der Unterricht findet auf Deutsch statt und das Material ist in einem „einfachen“ Englisch erstellt worden. So zeigt ein erfolgreicher Absolvent, dass er neben Tarifierung und Ticketing, auch wichtige tourismusspezifische Kenntnisse in der englischen Sprache erlangt hat.

Mit den Unterlagen aus diesem Lehrgang, erhalten Sie die Möglichkeit, sich die größten vier Computerreservierungssysteme: Amadeus, Sabre, Galileo und Abacus, anzueignen. Optional besteht noch die Möglichkeit zu einer intensiven Einarbeitung in das in Deutschland meist verbreitetste Computer-Reservierungssystem: AMADEUS.

 

Die einzelnen Module im Überblick:

  • The Travel and Tourism Industry and the Travel Professional
  • Geography in Travel Planning
  • Travel Formalities
  • Air Transport Essentials
  • Land Transport: Introduction to Rail Products
  • Land Transport: Car & Camper
  • Hotels
  • Water Transport: Ferries & Cruise
  • Tour Packages
  • Serving The Travel Customer
  • Air Fares and Ticketing
  • Technology in Tourism
  • CRS/GDS: Electronic Booking Tools Amadeus, Sabre, Galileo, Abacus

 

Was bringt mir dieses Diploma of Travel & Tourism?

  • Industry's Leader Of International Travel Professional Training
  • World-wide Recognition And Acceptance
  • A High Standard Of Training And A Reliable Brand .
  • More Than 30 Years Of Training Experience
  • Key To Upgrade Your Professional Competence
  • Key To Start A Career In The Tourism Industry  

 

IHRE VORTEILE IN DER KURSKONZEPTION

  • Bei der Kurskonzeption der DAA Stuttgart, fließen über 20 Jahre Erfahrung im Fachbereich Reiseverkehr/Tourismus ein.
  • Unser Schulungsangebot wurde von der CERTQUA und der Bundesagentur für Arbeit nach SGB III als arbeitsmarktpolitisch sinnvolle Maßnahme anerkannt (AZWV) und zertifiziert. Somit stellt es auch kein Problem dar, die Bildungsprämie des jeweiligen Bundeslandes zu beantragen.
  • Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH gehört deutschlandweit zu den größten Bildungsinstituten und die DAA Stuttgart ist als LCCI- (international anerkanntes Zertifikat für Wirtschaftsenglisch) und ECDL-Prüfungszentrum (international anerkannter Computer-Führerschein) anerkannt.
  • Unsere Lehrkräfte besitzen langjährige Unterrichtserfahrung, kennen in den prüfungsrelevanten Fächern den Unterricht aus der Berufsschule und vermitteln praktisches Wissen durch eigene Erfahrung im touristischen Sektor. Die ehrenamtliche Tätigkeit in einem Prüfungsausschuss, als auch die Mitwirkung in dem Prüfungs-Ersteller-Kreis, ist für uns selbstverständlich.
  • Um eine hohe Unterrichtsqualität zu gewährleisten, lehren wir diesen Kurs mit einer Maximalteilnehmerzahl von 8-10 Personen, so dass auch jede Frage, zu jeder Zeit, beantwortet werden kann und genug Zeit zum Üben bleibt.
  • Im Reiseverkehr/Tourismus kümmern wir uns um jede/n Teilnehmer/in persönlich, wenn Fragen oder Probleme auftauchen. Niemand ist hier nur eine "Nummer", da der Fachbereich Reiseverkehr eigenständig agiert. So haben Sie z. B. auch immer die Möglichkeit mobil Kontakt aufzunehmen – ob unter der Woche, am Wochenende oder auch zu später Stunde. Sie können sich sicher sein, dass man sich um Ihr Anliegen kümmert.
  • Wie aus der Reisebranche bekannt, erhalten Sie bei uns einen Frühbucherrabatt. Zudem können Sie von dem DAA-Treue- und dem Teilnehmerwerbe-Rabatt profitieren.


Quickinfo

Die DAA bietet Ihnen Weiterbildungen in den verschiedensten Branchen, um Ihre berufliche Zukunft zu sichern. Weiterbildung

Bevor Sie sich für eine Weiterbildung oder Umschulung entscheiden berät die DAA Sie gern, damit Sie die optimale Umschulungs- oder Bildungmaßnahme finden. Bildungsberatung

Ob Sie eine Umschulung oder Weiterbildung benötigen, Die DAA erstellt in Zusammenarbeit mit Ihnen einen fundierten Qualifizierungsvorschlag als Grundlage für einen Bildungsgutschein. Qualifizierungsvorschlag

Das gesamte Bildungsangebot der DAA ist zertifiziert und förderbar durch: Arbeitsagentur, Arge, BFD, teilweise durch Meisterbafög oder aus Mitteln des europäischen Sozialfonds. Fördermöglichkeiten

Sie stehen im Beruf und möchten sich weiterbilden um voranzukommen? Dann sprechen Sie mit der DAA über Ihre Möglichkeiten! berufsbegleitende Weiterbildung

Sie wollen sich beruflich neu orientieren? Die DAA bietet Ihnen unter dem Motto "Neuer Beruf jetzt" ein breites Spektrum an zertifizierten Umschulungen. Umschulung

Sie wollen sich im Bereich SAP weiterqualifizieren? Dann sind Sie bei uns, einem der SAP Bildungspartner genau richtig. Gerne beraten wir Sie kostenlos. SAP ERP Kurse

Die DAA führt bundesweit die unterschiedlichsten Projekte mit regionaler sowie überregionaler Bedeutung durch. Schauen Sie, ob eines der Projekte für Sie interessant ist! Projekte

Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Seminare bei einem der größten Bildungsanbieter, mit jahrzehntelanger Erfahrung im touristischen Bildungsbereich. Unsere Lehrkräfte unterrichten kompetent und praxisorientiert. Die eigene Fortbildung, als auch Mitwirkung in Prüfungsausschüssen, ist für sie selbstverständlich. Tourismus, Freizeit, Reiseverkehr

Die DAA hält für Sie regional unterschiedliche Dienstleistungsangebot vor. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche! Dienstleistungen